Stunden Informationen

Hier findest du unser komplettes Kursangebot im Anjali Studio Basel. Das Angebot reicht von Yoga- bis Pilates Kursen sowie auch Meditation.

Welcher Stil Dir am besten gefällt und zu Dir passt, siehst du hier...

Yoga

Yoga ist eine sehr alte indische Wissenschaft, die Körper und Geist gleichzeitig beansprucht, trainiert und fördert.

Yoga - Was bedeutet das Wort eigentlich? Der Begriff "Yoga" stammt aus der Sanskrit-Wurzel "yuj" und bedeutet "Vereinigung". Yoga bietet dir mehr als nur Bewegung, es ist die Vereinigung von Körper, Geist und Seele.

 

Die körperlichen Übungen (Asanas) stärken die gesamte Muskulatur, verbessern die Flexibilität und Beweglichkeit und trainieren den Gleichgewichtssinn.

Die sorgfältige Ausführung der Übungen lehrt uns die bewusste Präsenz im Körper. Yoga umfasst neben körperlichen Übungen auch Atem- und Meditationsübungen.

Regelmäßige Yoga-Übungen / Asanas bringen viele Vorteile, wie z.B:

- bessere Gesundheit und ein besseres Immunsystem

- Es kann Rückenschmerzen lindern und hilft, besser zu schlafen.

- Es stärkt die Knochen und Muskeln.

- und gibt mehr Energie und Lebensfreude.

 

Pilates

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining, bei dem vor allem die tiefen Muskelgruppen des Rumpfes (Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur) angesprochen werden. Diese Muskeln sind für eine korrekte und physiologische Haltung verantwortlich. Ausgehend von der Mitte des Körpers sollte ein starkes Zentrum (Powerhouse) gebildet werden, um die Wirbelsäule optimal aufzustellen. Dadurch können verschiedene Beschwerden im Alltag, wie z.B. Rückenschmerzen, vermieden werden.

Das Pilates-Training kombiniert Kraftübungen, Dehnungs- und Entspannungsübungen mit bewusster Atmung.

 

Vinyasa Yoga

Vinyasa Flow ist eine fließende und dynamische Form des Yoga. Sonnengrüsse und diverse andere Haltungen (Asanas) werden dynamisch und auch mit weichen Bewegungen geübt. Die aufeinanderfolgenden Asanas werden wiederholt, was zu einem fließenden Vinyasa-Fluss führt. Asanas stärken die Muskeln und fördern Ausdauer, Gleichgewicht und Flexibilität. Durch die Verbindung von Atem und Bewegung werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Regelmäßige Bewegung steigert Ihre Vitalität und Energie und führt zu einem inneren Gleichgewicht. Der Unterricht ist für alle Niveaus geeignet und es gibt auch Fortgeschrittenenkurse in diesem Stil.

 

Yin Yoga

Yin-Yoga ist eine sehr ruhige Form des Yoga. Durch langes Halten von Positionen, vor allem im Sitzen und Liegen, durch das Einsinken in eine sanfte Dehnung, findest du innere Ruhe und einen tiefen Atemzug. Die Positionen werden für drei bis fünf Minuten gehalten, so dass die tieferen Schichten deines Körpers (Faszien) geweckt und gedehnt werden. Es richtet sich auch an Bindegewebe, Bänder, Sehnen und Gelenke, die Yin-Elemente des Körpers.

Diese Klasse bietet einen guten Kontrast zu aktiven, Muskelkraft (Yang-Element) Körperübungen.

Es hilft in einem aktiven, hektischen, vielleicht stressigen Alltag, sich auszugleichen und den inneren Frieden zu finden.

 

Yoga Basics

In diesem Kurs kannst du dir Zeit nehmen, um mit deinem Körper, deiner Atmung und individuellen Basis-Asanas (Haltungen) in Kontakt zu kommen.

Langsame und fließende Sequenzen werden Stück für Stück aufgebaut und in Ruhe erklärt.

Geeignet für Yoga-Anfänger und Menschen jeden Alters. Trotz vieler körperlicher Einschränkungen wird dich dieser Kurs nicht überfordern.

Eine sorgfältige Vorgehensweise wird sicherstellen, dass Du Dich in deinem Körper, mit allem was du mitbringst, wohlfühlen wirst.

 

Yin-Yang Yoga

In dieser Klasse praktizieren wir gemeinsam einen abwechslungsreichen Yoga nach dem Yin-Yang-Prinzip. Wir erforschen das Langsame und das Schnelle, das Sanfte und das Starke, das Loslassen und das Aktivieren und alles dazwischen. Auf diese Weise lassen wir unseren Körper und Geist die verschiedenen Facetten des Lebens erforschen und gleichzeitig uns selbst erforschen. Die Beobachtung des Inneren und Äußeren wird geübt, die Akzeptanz und Hingabe dieser Zustände wird gefördert und damit das körperliche und geistige Wohlbefinden gestärkt. Wir erforschen, wir hören auf uns selbst, wir bewegen und lösen uns, wir lassen los und kehren zu unserer eigenen Lebenskraft zurück, dem Ursprung des Lebens selbst.

 

Meditation

In der Meditation werden die Gedanken zur Ruhe gebracht. Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen kann sich der Geist beruhigen und sammeln. Das Ziel ist ein Zustand des "inneren Friedens". Es geht um die Selbstbeherrschung des Geistes. Unsere Aufmerksamkeit und die Aktivität des Geistes sollten nicht ständig durch äußere Reize oder innere Impulse abgelenkt oder kontrolliert werden.

So lernen wir in der Meditation, eine wache Aufmerksamkeit zu erlangen und unseren Geist mit unserem Willen zu steuern.

Aus medizinischer und psychologischer Sicht ist Meditation sinnvoll, um den Alltagsstress und die Hektik zu reduzieren, Ruhe zu finden und die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.

Meditation kann dir helfen, Zugang zu einer positiven Einstellung und Lebensfreude zu finden. Es bringt inneren Frieden und Kreativität. Es kann Ihnen auch helfen, Ihren Schlaf zu verbessern, mit Stress umzugehen und Ihr Immunsystem im Allgemeinen zu stärken.

 

Yoga 50+

Yoga kann in jedem Lebensalter geübt werden. Dieser Kurs richtet sich an alle über 50, die ohne Leistungsdruck, auf sanfte Art ihre Gesundheit bewahren und fördern möchten. Die einfachen Yoga-Bewegungsabläufe kräftigen und dehnen sanft die Muskulatur, die Bänder und die Faszien. Durch regelmässiges Üben werden Gelenke und Wirbelsäule mobilisiert und stabilisiert. Alle Bewegungen werden dem eigenen Atemrhythmus angepasst. Yoga fördert die innere Ruhe, Achtsamkeit, Konzentration und steigert die eigene Vitalität.

Anjali Studio Basel

Yoga - Pilates & more

Spalenvorstadt 11

4051 Basel

 

info@anjali.ch

www.anjali.ch