Yoga & Pilates Kurse

Hier findest Du unser komplettes Kursangebot im Anjali Studio. Das Angebot richtet sich von Yoga bis Pilates Kursen.

Welcher Stil Dich am meisten anspricht und zu Dir passt, kannst du hier nachlesen.

Yoga

Yoga ist eine sehr alte indische Wissenschaft, die Körper und Geist gleichzeitig beansprucht, trainiert und fördert.

Yoga - Was bedeutet das Wort eigentlich? Der Begriff "Yoga" stammt von der Sanskrit Wurzel "yuj" und diese bedeutet soviel wie "Vereinigung". Yoga bietet dir mehr als nur Bewegungsprogramm, es ist die Vereinigung von Körper, Geist und Seele.

 

Die Körperübungen ( Asanas ) stärken die gesamte Muskulatur, verbessern die Flexibilität und Beweglichkeit und trainieren den Gleichgewichtssinn. Das achtsame Ausführen der Übungen lehrt uns die bewusste Anwesenheit im Körper. Neben den Körperübungen sind im Yoga auch Atem- und Meditationsübungen zentrale Bestandteile. 

Regelmässige Yogaübungen / Asanas bringen viele Vorteile mit sich, wie z.B:

- bessere Gesundheit und ein besseres Immunsystem

- es kann Rückenschmerzen lösen und verhilft zu besserem Schlaf

- es stärkt die Knochen und Muskeln

- und schenkt mehr Energie und Lebensfreude.

 

Pilates

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining, bei dem vor allem die tief liegenden Muskelgruppen des Rumpfes (Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur) angesprochen werden. Diese Muskeln sind für eine korrekte und physiologische Körperhaltung verantwortlich. Ausgehend von der Körpermitte soll ein starkes Zentrum (Powerhouse) gebildet werden um die Wirbelsäule optimal aufzurichten. Dadurch können unterschiedliche Beschwerden im Alltag, wie zum Beispiel Rückenschmerzen, vorgebeugt werden.

Das Pilatestraining kombiniert Kraftübungen, Dehnübungen und Entspannungsübungen mit der bewussten Atmung. 

 

Vinyasa Yoga

Vinyasa Flow ist eine fliessenden und dynamischen Form des Yoga. Dynamisch und mit weichen Bewegungen werden Sonnengrüsse und Körperhaltungen (Asanas) praktiziert. Aufeinanderfolgende Haltungen werden wiederholt und ergeben so einen

fliessenden Vinyasa Flow. Asanas stärken die Muskulatur und fördern Ausdauer, Balance und Beweglichkeit. Durch das Zusammenführen von Atem und Bewegung, werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Regelmässige Übung steigert deine Vitalität und Energie und führt zu einer inneren Ausgeglichenheit. Die Stunden sind für alle Levels geeignet und ebenfalls gibt es Fortgeschrittene Kurse in diesem Stil.

 

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine sehr ruhige Form des Yogas. Durch langes Halten von Positionen, hauptsächlich im Sitzen und Liegen, durch das Hineinsinken in eine sanfte Dehnung, findest du zu innerer Ruhe und einem tiefen Atem. Die Positionen werden zwischen drei und fünf Minuten lang gehalten, so werden auch die tieferliegenden Schichten deines Körpers ( Faszien ) geweckt und gedehnt.

Ebenfalls wird das Bindegewebe, die Bänder, Sehnen und Gelenke angesprochen, die Yin-Elemente deines Körpers.

Diese Stunde bietet einen guten Ausgleich zu aktiven, mit Muskelkraft (Yang-Element) getätigten Körperbewegungen.

So auch bei einem aktiven, hektischen, vielleicht stressigen Alltag, zum Ausgleich und zum Finden deiner inneren Balance.

 

Yoga Basics

In dieser Stunde kannst du dir Zeit nehmen, mit deinem Körper, deiner Atmung und einzelner Basis-Asanas (Körperhaltungen) in Kontakt zu treten. So können Stück für Stück langsame und fliessende Abfolgen entstehen.

Geeignet für Yoga Anfänger wie auch Menschen allen Alters. Auch bei vielen körperlichen Einschränkungen wird dich diese Stunde nicht überfordern. Mit Hilfe eines achtsamen Umgangs wird dafür gesorgt, dass du dich in deinem Körper, mit allem was du mitbringst, wohlfühlen kannst.

  

Yin-Yang Yoga

In dieser Klasse praktizieren wir gemeinsam ein vielfältiges Yoga basierend auf dem Yin-Yang Prinzip. Wir erkunden das Langsame und das Schnell, das Sanfte und das Kräftige, das Loslassen und das Aktivieren sowie alles zwischendrin. So lassen wir unseren Körper und Geist die verschiedenen Facetten des Lebens erkunden und erforschen dabei zugleich uns selber. Das Beobachten des Inneren und Äusseren wird geübt, die Annahme und Hingabe dieser Zustände gefördert und somit das körperliche und geistige Wohlbefinden gestärkt. Wir erkunden, wir hören uns selber zu, wir bewegen und lösen, wir lassen los und kommen zurück zu unserer eigenen Lebenskraft, der Ursprung des Lebens selbst.

 

Meditation

In der Meditation werden die Gedanken zur Ruhe gebracht. Durch Achtsamkeits- oderKonzentrationsübungen kann sich der Geist beruhigen und sammeln. Das Ziel ist ein Zustand des „inneren Friedens“. Dabei geht es um die Eigensteuerung des Geistes. Unsere Aufmerksamkeit und die Tätigkeit des Geistes soll nicht ständig von äusseren Reizen oder inneren Impulsen abgelenkt oder gesteuert werden. Somit lernen wir in der Meditation eine wache Aufmerksamkeit zu erlangen und so unseren Geist mit unserem Willen, selbst zu steuern.

Aus medizinischer und psychologischer Sicht ist die Meditation sinnvoll, um den Alltagsstress und die Hektik abzubauen, zur Inneren Ruhe zu finden und die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Meditation kann dir helfen einen Zugang zu einer positiven Lebenseinstellung und Lebensfreude zu finden. Sie bringt innerer Frieden und Kreativität. Sie kann dir auch dabei helfen deinen Schlaf zu verbessern, mit Stress besser umzugehen und generell dein ganzes Immunsystem zu stärken.

 

Anjali Studio Basel

Yoga - Pilates & more

Spalenvorstadt 11

4051 Basel

 

info@anjali.ch

www.anjali.ch